General Terms and Conditions

1 Allgemeiner Teil
1.1       Allgemeine Informationen zu den AGBs.
1.1.1        Definitionen
1.1.2        Allgemeines
1.1.3        Änderung der AGB
1.1.4        Abweichende Vereinbarungen und Nebenabreden
1.2       Voraussetzungen für die Teilnahme am You-rope.net Marktplatz
1.2.1        Allgemein
1.2.2        Voraussetzungen für die Teilnahme am You-rope.net Marktplatz
1.2.3        Anerkennung für Leser
1.3       Webseiten/Inhalte der Fa. You-rope.net GmbH
1.3.1        Allgemein
1.3.2        Änderungen und Verfügbarkeit
1.3.3        Qualität
1.3.4        Störungen und Fehler
1.3.5        Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen
1.3.6        Geschäfte mit Dritten
1.4       Haftung
1.4.1        Allgemein
1.4.2        Haftung des Anbieters
1.4.3        Frei von Rechten Dritter
1.4.4        Verhalten von Kunden und Nutzern
1.4.5        Software und Dateien
1.4.6        Verlinkung von Webseiten
1.4.7        Verlinkung innerhalb des You-rope.net Kundenbereichs
1.4.8        Verlinkung auf andere Portale
1.4.9        Verwendung von Cookies
1.5       Erfüllungsort, Gerichtsstand
1.5.1        Allgemein
1.5.2        Gerichtsstand
1.6       Anwendbares Recht, Wirksamkeit, Schriftform
1.6.1        Geltungsbereich
1.6.2        Wirksamkeit einzelner Bedingungen
1.6.3        Mündliche Nebenabreden
1.6.4        Schriftform
1.6.5        Geltungsbereich
2      Nutzung der Dienste von You-rope.net
2.1       Copyrights, Übertragung von Rechten an Beiträgen
2.1.1        Allgemein
2.1.2        Rechte an von Kunden gestellten Inhalten/Beiträgen
2.2       Registrierung
2.2.1        Daten für die Registrierung
2.2.2        Haftung gegenüber der Angaben
2.2.3        Anmeldevorgang
2.2.4        Änderung der Daten
2.2.5        Soft Storno
2.2.6        Rechtsansprüche gegenüber der Registrierung
2.2.7        Angegebene Daten
2.3       Nutzung und Verantwortlichkeit des Kunden
2.3.1        Verantwortlichkeit des Kunden
2.3.2        Rechtsvorschriften bzgl. Inhalten von Kunden
2.3.3        Verstoß gegen Verhaltenspflichten
2.3.4        Entstehende Kosten bei Verstößen
2.4       Überwachung und Verantwortlichkeit von You-rope.net
2.4.1        Überwachung durch You-rope.net
2.4.2        Redaktionelle Überwachung
2.4.3        Überarbeitung von Daten durch Mitarbeiter des Anbieters
2.4.4        Maßnahmen bei Verstößen
2.4.5        Hinweise durch Nutzer
2.5       Datenschutz, Werbesendungen, Newsletter
2.5.1        Datenschutz
2.5.2        Angegebene Daten
2.5.3        Übermittlung der Daten an Dritte
2.5.4        Werbesendungen und Widerruf für Kunden
2.5.5        Spezielle Bestimmungen
 
 

1 Allgemeiner Teil

1.1 Allgemeine Informationen zu den AGBs

1.1.1 Definitionen

In den vorliegenden AGB werden die Rollen, in denen Personen mit You-rope.net in Verbindung treten können, durch folgende Begrifflichkeiten abgegrenzt. Die Interaktion mit der Seite You-rope.net kann entweder als:
  • Kunde (= unternehmerischer Vertragspartner): Firma, die die Webseite von You-rope.net zur Unternehmenspräsentation bzw. Präsentation ihrer Produkte und Vertriebswege nutzt
  • User: Kunde, der selbst Inhalte (Content) auf der Webseite von You-rope.net pflegt und sich mit Username und Passwort am System anmelden kann
  • Nutzer: Besucher des Online Angebots
erfolgen.
 
Hinweis: Die Vereinbarungen zwischen Kunden bzw. Usern mit You-rope.net sind in den AGB abgebildet, die Bedingungen für Nutzer des Online- Angebots in den Nutzungsbedingungen. Sowohl die AGB als auch die Nutzungsbedingungen sind als eigene Menüpunkte auf der Seite www.you-rope.net abrufbar.
 

1.1.2 Allgemeines

AGB für unternehmerische Vertragspartner
Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen für unternehmerische Vertragspartner (AGB) der Fa. You-rope.net GmbH, Adambergergasse 4/22, 1020 Wien (im Folgenden auch Anbieter oder You-rope.net genannt) gelten für alle Dienstleistungen, die You-rope.net gegenüber ihren Kunden erbringt. Sie gelten auch für künftige Geschäfte zwischen You-rope.net und ihren Kunden, wenn nicht ausdrücklich gegenteiliges vereinbart wurde.
 
Bedingungen für Nutzer des Online- Angebots (=Nutzungsbedingungen)
Die Seite You-rope.net ist ein reines Informationsportal für Konsumgüter europäischer Hersteller, die Verantwortung für die Inhalte der Seite liegt bei den jeweiligen Kunden.   
Da Endverbraucher hier lediglich unentgeltliche Informationen, nicht jedoch Waren oder Dienstleistungen beziehen können, sind Vertragsbeziehungen zwischen You-rope.net und Endverbrauchern (=Konsumenten) ausgeschlossen.
Der Endverbraucher hat allfällige Ansprüche aus Vertragsbeziehungen an den Kunden zu stellen. Die Nutzungsbedingungen für Endverbraucher werden auf der YRN Webseite gesondert unter: „Nutzungsbedingungen“ beschrieben.
Der Kunde nimmt die Bedingungen für Nutzer des Angebots zur Kenntnis.

1.1.3 Änderung der AGB

Die Firma You-rope.net berechtigt, die AGB zu ändern. Die aktuelle Fassung der AGB ist auf der Webseite der Firma You-rope.net verfügbar und wird dem Kunden auf Wunsch zugesandt. Änderungen sind auch für bestehende Vertragsverhältnisse wirksam.
Sofern die Änderungen den Kunden nicht ausschließlich begünstigen, wird eine Kundmachung der Änderungen spätestens ein Monat vor der Wirksamkeit der neuen Bestimmungen erfolgen. Verständigungen zu Änderungen erfolgen im Regelfall per Email. Die Änderungen gelten als genehmigt, sofern der Kunden nicht innerhalb eines Monats widerspricht.
An dieser Stelle wir auch auf  die Möglichkeit des „Soft- Storno“ (vgl. Pkt. 2.2.5) verwiesen, das die jederzeitige Auflösung des Vertrags beider Vertragspartner ohne Angabe von Gründen ermöglicht.

1.1.4 Abweichende Vereinbarungen und Nebenabreden

 Von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen und Nebenabreden gelten nur dann, wenn You-rope.net diesen ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

1.2 Voraussetzungen für die Teilnahme am You-rope.net Marktplatz

1.2.1Allgemein

You-rope.net weist darauf hin, dass jeder Kunde selbst für seine Inhalte, insbesondere Informationen zu Herkunftsbezeichnungen sowie Unternehmensinformationen verantwortlich ist und dafür Sorge zu tragen hat, dass diese den gesetzlichen Vorschriften entsprechen.

1.2.2 Voraussetzungen für die Teilnahme am You-rope.net Marktplatz

Für die Teilnahme am Online Portal You-rope.net gelten folgende Voraussetzungen:
  • Europäisch:: Die Wertschöpfung der auf You-rope.net präsentierten Warengruppen (Zusammenfassung von Artikeln mit gemeinsamen Merkmalen) eines Kunden muss zu mindesten 50% in einem Land der europäischen Union (EU) oder der europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) erfolgen. Die auf dem Produkt angebrachte Herkunftsbezeichnung „Made in…“ muss sich auf eines der angeführten Länder beziehen.
  • Fair:Beim Produktionsprozess der auf der Webseite You-rope.net präsentierten Produkte bzw. Warengruppen müssen die im jeweiligen europäischen Land geltenden rechtlichen, sozialen und ökologischen Standards eingehalten werden.
Angelehnt an die allgemeine Erklärung der Menschenrechte verstehen wir (analog zum Kodex der Fear Wear Foundation) unter fairen Arbeitsbedingungen:
  • Begrenzung der Arbeitszeit
  • Freie Wahl des Arbeitsplatzes
  • Keine ausbeutende Kinderarbeit
  • Keine Diskriminierung bei der Beschäftigung
  • Rechtsverbindlicher Arbeitsvertrag
  • Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen
  • Versammlungsfreiheit und das Recht auf Tarifverhandlungen
  • Zahlung eines existenzsichernden Lohns

Der Kunde erklärt ausdrücklich, im Falle von Klagen Dritter über die Richtigkeit der Angaben „europäisch und fair“ oder ähnliches, den Anbieter schad- und klaglos zu halten. Der Anbieter behält sich vor, im Falle von vorsätzlich irreführenden Angaben zu den Produktionsstandorten und Produktionsbedingungen Ersatz für einen etwaig entstandenen Imageschaden zu verlangen.

1.2.3 Anerkennung für Leser

You-rope.net stellt jenen Partnern, die bei uns gelistet sind und die AGB’s bis jetzt tatsächlich gelesen haben, als kleine Anerkennung  eine Flasche „steirisches Kürbiskernöl vom feinsten“  zur Verfügung. Melden Sie sich bei uns, die haben Sie sich redlich verdient!
 

1.3 Webseiten/Inhalte der Fa. You-rope.net GmbH

1.3.1 Allgemein

Die Inhalte der Webseiten sind grundsätzlich für jedermann frei zugänglich, wobei jedoch die „Bedingungen für Nutzer des Online Angebots“ (vgl. Pkt. 1.1.2 Allgemeines) gelten.

1.3.2 Änderungen und Verfügbarkeit

Der Anbieter ist frei in der Gestaltung der Inhalte und jederzeit berechtigt, seinen Service zu ändern, einzuschränken, zu erweitern oder ganz einzustellen. Der Kunde nimmt weiters zur Kenntnis, dass die Dienste dieser Webseite unter Einbeziehung von Werbung und dritter Netzbetreiber angeboten werden.
Die Verfügbarkeit der Dienste ist deshalb auch von der technischen Bereitstellung fremder Netzdienste abhängig. Es bestehen keine Ansprüche auf Weiterbetrieb, aber auch keine Ansprüche aus einer Beschränkung der Dienste dieser Webseite.

1.3.3 Qualität

Der Anbieter ist bemüht, seine Leistung in bester Qualität zur Verfügung zu stellen, kann diese aber ausschließlich unter der Maßgabe der bestehenden technischen, wirtschaftlichen, betrieblichen und organisatorischen Möglichkeiten erbringen. Der Anbieter übernimmt  keine Gewähr – weder ausdrücklich noch stillschweigend – für Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit und Aktualität sowie für die Brauchbarkeit der Inhalte.

1.3.4 Störungen und Fehler

Der Anbieter wird mehr als unerhebliche Störungen und Fehler schnellstmöglich beseitigen und ist bemüht, unerhebliche Beeinträchtigungen in angemessener Frist zu beseitigen. Der Anbieter wird sich bemühen, den Service stets zugänglich zu halten, ein Anspruch auf die ständige Verfügbarkeit und Störungsfreiheit besteht jedoch nicht.

1.3.5 Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen

Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Genauigkeit der zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Informationen zu Firmen, deren Produkten, Dienstleistungen, Vertriebswegen, Preisen oder sonstigen Inhalten.
Die zum Abruf gehaltenen Informationen dienen ausschließlich der Information der Benutzer und stellen keine Empfehlung zum Kauf der auf der Webseite präsentierten Waren oder Dienstleistungen dar.

1.3.6 Geschäfte mit Dritten

Geschäfte, die von einem Nutzer mit Kunden des Anbieters abgeschlossen werden, kommen ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem ausgewiesenen Anbieter der vertragsgegenständlichen Waren oder Dienstleistungen zustande. Jede wie auch immer geartete Haftung des Anbieters, insbesondere für die Richtigkeit der vom Drittanbieter gemachten Angaben über seine Angebote, ist ausgeschlossen.

1.4 Haftung

1.4.1 Allgemein

Die von dem Anbieter angebotenen Dienste werden für die Anforderungen und Bedürfnisse der Allgemeinheit erstellt. Der Anbieter übernimmt keine Gewähr und Haftung für die inhaltliche Richtigkeit, Aktualität, Fehlerfreiheit oder Vollständigkeit der angebotenen Dienste sowie für eine bestimmte Verwendbarkeit. Der Anbieter haftet dem Kunden nicht für allfällige Unterbrechungen, Störungen, Verspätungen, Löschungen, Fehlübertragungen oder einen Speicherausfall in Zusammenhang mit der Inanspruchnahme von Diensten bzw. der Kommunikation mit dem Nutzer. Die Benutzung der bereitgestellten Dienste, insbesondere jede Datenübermittlung, erfolgt auf Gefahr des Kunden bzw. Nutzers. Der Kunde hat sich vor der Datenübermittlung über die Kompatibilität seines Computersystems mit den vom Anbieter zur Übermittlung bereitgestellten Daten zu informieren. Für durch die Datenübermittlung verursachte Funktionsstörungen und Schäden an Computersystemen des Kunden, Nutzers oder eines Dritten schließt der Anbieter die Haftung aus.

1.4.2 Haftung des Anbieters

Die Haftung des Anbieters und seiner Angestellten, Auftragnehmern oder sonstigen Erfüllungsgehilfen („Leute“) ist dem Grunde nach auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt; die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist, mit Ausnahme von Personenschäden,  ausgeschlossen. Soweit die Haftung des Anbieters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung seiner Leute.

1.4.3 Frei von Rechten Dritter

Der Anbieter übernimmt keine Gewähr dafür, dass die von Kunden oder Nutzern in Anspruch genommenen Dienste frei von Rechten Dritter, insbesondere Urheber-, Verwertungs-, Marken- oder sonstigen Nutzungsrechten, sind. Eine Haftung für allenfalls daraus resultierende Schäden ist ausgeschlossen.

1.4.4 Verhalten von Kunden und Nutzern

Der Anbieter haftet nicht für das Verhalten von Kunden oder Dritten oder für Inhalte oder Erklärungen, die von Kunden oder sonstigen Dritten im Rahmen der Dienste abrufbar gehalten werden. Den Anbieter trifft keine Pflicht zur Überwachung der Vorgänge; diese Pflicht tritt erst dann ein, wenn der Anbieter von rechtswidrigen Inhalten Kenntnis erlangt. Eine allfällige Pflicht zur Beseitigung tritt erst nach Kenntnisnahme und Ablauf einer angemessenen Frist zur Überprüfung und Beseitigung ein. Beschwerden sind an die E-Mailadresse: office@you-rope.net zu richten.

1.4.5 Software und Dateien

Der Anbieter ist bemüht, seine Systeme auf dem neuesten Stand der Technik zu halten, kann dennoch keinerlei Haftung für die Freiheit von Viren und sonstigen schädlichen Programmen, wie beispielsweise Trojanern, Spyware und ähnlichem übernehmen. Der Anbieter empfiehlt dem Kunden die Installation geeigneter Schutzprogramme und den regelmäßigen Update derartiger Programme.

1.4.6 Verlinkung von Webseiten

Hyper-Links von Seiten der Kunden oder Benutzer zur Seite des Anbieters dürfen nur nach ausdrücklich erteilter, vom Anbieter jederzeit widerrufbarer Zustimmung gesetzt werden. Eine Verlinkung auf Websites der Kunden oder Dritter stellt einen zusätzlichen Dienst für den Nutzer dar. Die Aufnahme einer von einem Dritten vermittelten oder betriebenen Website auf das Online-Angebot des Anbieters stellt keinerlei Empfehlung oder Garantie für die auf der verlinkten Seite angebotenen Inhalte, Dienste und Produkte dar. Der Anbieter übernimmt keinerlei Gewähr und Haftung für den Inhalt von verlinkten Websites.

1.4.7 Verlinkung innerhalb des You-rope.net Kundenbereichs

You-rope.net ermöglicht seinen Kunden innerhalb Ihrer eigenen Bereiche (Kundencontent),  auf eigene Homepages, Webshops oder auf Geschäfte, in denen ihre Produkte verkauft werden, Links zu setzen. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass das Setzen von Frame- und Inline-Links im You-rope.net Kundenbereich nicht erlaubt wird.

1.4.8 Verlinkung auf andere Portale

Werbeschaltungen, Texteinträge in Inseraten und Artikel, in denen auf Konkurrenzportale oder Mitbewerber der You-rope.net GmbH verwiesen oder verlinkt wird, sind nur mit ausdrücklicher Zustimmung der You-rope.net GmbH zulässig. Werden dennoch solche Einträge und Verlinkungen vorgenommen, so ist die You-rope.net GmbH berechtigt, diese Werbeschaltungen, Inserate oder Artikel ohne weitere Nachfrage beim Urheber der Schaltung von den Seiten zu nehmen. Eine Ersatzleistung, Vergütung oder Rückzahlung der gelöschten Schaltung erfolgt nicht.
Die You-rope.net GmbH behält sich auch vor, in solchen Fällen den Vertrag einseitig zu kündigen. Die You-rope.net GmbH behält sich vor, Aufträge wegen des Inhalts, der Herkunft oder der technischen Form nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten Grundsätzen abzulehnen, wenn deren Inhalt gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen verstößt oder deren Veröffentlichung für die You-rope.net GmbH unzumutbar ist. Die Ablehnung eines Auftrages wird dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt.

1.4.9 Verwendung von Cookies

Beim Aufruf der Seite You-rope.net durch Nutzer werden keine Cookies gesetzt.
 
Bei Kunden, die einen „User“ auf der Seite You-rope.net haben, werden jedoch aus technischen Gründen Cookies gesetzt. You-rope.net verwendet "Cookies", um die Nutzung zu vereinfachen und zusätzliche Funktionen anbieten zu können. Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webserver auf die Festplatte des Nutzers kopiert wird. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Computer bringen. Ein Hauptzweck von Cookies ist es, den Kunden  beim Navigieren durch den Web-Auftritt zu unterstützen und Eingaben zu vereinfachen. Ggf. können bereits gespeicherte Einstellungen abgerufen werden, so dass sie durch den Kunden einfacher genutzt werden können. Der Kunde (in dem Fall „User“) kann Cookies annehmen oder ablehnen. Die Mehrzahl der Webbrowser nimmt Cookies automatisch an. Der Kunde kann seine Browsereinstellungen für Cookies auch nach seinen Bedürfnissen anpassen. Wenn der Kunde Cookies ablehnt, kann er möglicherweise nicht alle interaktiven Möglichkeiten der Seite You-rope.net vollständig nutzen.

1.5 Erfüllungsort, Gerichtsstand

1.5.1 Allgemein

Für alle im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste entstehende Streitigkeiten, einschließlich der Vor- und Nachwirkungen, wird die ausschließliche Zuständigkeit des Handelsgerichts Wien vereinbart. Erfüllungsort ist Wien.

1.5.2 Gerichtsstand

Die Parteien vereinbaren jedenfalls einen Gerichtsstand in Österreich.

1.6 Anwendbares Recht, Wirksamkeit, Schriftform

1.6.1 Geltungsbereich
Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
1.6.2 Wirksamkein einzelner Bedingungen
Sollten einzelne Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Im Falle einer solchen Unwirksamkeit werden die Vertragspartner eine der unwirksamen Regelung wirtschaftlich möglichst nahe kommende rechtswirksame Ersatzregelung treffen. Das Gleiche gilt, soweit sich im Vertrag eine Lücke herausstellen sollte.
1.6.3 Mündliche Nebenabreden
Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.
1.6.4 Schriftform
Alle Informationen, Einwilligungen, Mitteilungen oder Anfragen nach diesen ABG sowie Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB einschließlich dieser Klausel, haben schriftlich zu erfolgen. Die Versendung per E-Mail oder Telefax entspricht der Schriftform, dies gilt auch für die Bestätigung (Klicken des entsprechenden Buttons) im Zuge der Anmeldungsroutine.
1.6.5 Geltungsbereich
Abweichungen von diesen AGB gelten nur dann als vereinbart, wenn sie vom Anbieter ausdrücklich schriftlich bestätigt wurden. Insbesondere die bloße Unterlassung eines Widerspruchs seitens des Anbieters gegen andere AGB führt nicht dazu, dass diese damit als vereinbart gelten.

2 Nutzung der Dienste von You-rope.net

2.1 Copyrights, Übertragung von Rechten an Beiträgen

2.1.1 Allgemein

Mit der Zur-Verfügung-Stellung seines Beitrags (z.B. Text, Grafik, Foto, Film, Ton) räumt der Kunde der You-rope.net GmbH alle Rechte ein, insbesondere das Recht zur Vervielfältigung, Verbreitung, Sendung und Abrufbarmachung auf jede erdenkliche Art, in jedem bekannten und noch nicht bekannten Medium, zur Gänze und in Teilen, in unbearbeiteter oder auf welche Art auch immer bearbeiteten Form.

2.1.2 Rechte an von Kunden gestellten Inhalten/Beiträgen

Mit der Zur-Verfügung-Stellung seines Beitrags erklärt der Kunde außerdem, dass er damit in niemandes Rechte eingreift und dass er, sollte jemand anderer durch diesen Beitrag in seinen Rechten verletzt werden, You-rope.net GmbH für sämtliche Ansprüche, die ein berechtigter Dritter erhebt, schad- und klaglos hält. Insbesondere erklärt der Kunde, dass der Inhalt seines Beitrags weder zur Gänze noch in Teilen geistiges Eigentum eines anderen ist, bzw., sollte er dies sein, der Kunde die erforderlichen Rechte daran erworben hat, einschließlich des Rechts, diese Rechte weiter übertragen zu können. Im Falle der Abbildung anderer Personen erklärt der Kunde, dass er das Recht hat, diese Abbildungen zur Verfügung zu stellen. Macht der Kunde andere Personen zum Gegenstand seines Beitrags, so erklärt er, dass sein Beitrag diesbezüglich wahr ist und nicht in die Ehre oder andere Rechte dieser Personen eingreift.

2.2 Registrierung

2.2.1 Daten für die Registrierung

Die Aufnahme bzw. Registrierung von Kunden auf der Website der You-rope.net GmbH kann auf zweierlei Arten geschehen:
  1. Nach Übermittlung der erforderlichen Informationen bzw. Unterlagen durch Mitarbeiter des Anbieters.
  2. Durch den Kunden selbst. In diesem Fall erfolgt der Antrag mittels Online Formular. Der Kunde bzw. User bestätigt, dass er befugt ist, im Auftrag der auf You-rope.net präsentierten Firma bzw. Firmen zu handeln.
Für die Registrierung sind Name und E-Mail Adresse des mit der Pflege der Kundeninhalte beauftragten Mitarbeiters anzugeben. Ebenso werden ein „frei wählbarer“ Benutzername sowie ein Passwort benötigt.
Die weiteren Informationen zur Firma, den Produkten, Absatzwegen etc. können im Anschluss daran, abhängig von der gewählten Art der Dienstleistung, durch den Kunden selbst gepflegt werden.

2.2.2 Haftung gegenüber der Angaben

Jeder Kunde haftet für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität seiner Angaben sowie gegebenenfalls für das Vorliegen aller erforderlichen Bildrechte. Dies wird von You-rope.net GmbH nur überprüft, wenn nach den Umständen dahin gehend begründete Zweifel bestehen. Offensichtliche Falsch- oder Scherzangaben werden nicht weiter bearbeitet.

2.2.3 Anmeldevorgang

Nach Durchlaufen des Anmeldungsvorganges und einer Online- Bestätigung der AGB wird eine Information an die angegebene E-Mailadresse geschickt mit einem Bestätigungslink, mit dem der Account freigeschaltet werden kann. Sobald der Account mit diesem Link bestätigt wird, ist die Registrierung abgeschlossen und der Zugang freigeschaltet. Damit kommt zwischen den Beteiligten ein Zugangs- und Nutzungsvertrag bezüglich der Dienste der You-rope.net GmbH als Grundlage der gegenständlichen AGB zustande.

2.2.4 Änderung der Daten

Allfällige Änderungen bei den bekannt gegebenen Kunden-Daten sind jederzeit online möglich.

2.2.5 Soft Storno

Verträge zwischen Anbieter und Kunden werden nicht auf bestimmte Zeit abgeschlossen. Sowohl der Kunde als auch der Anbieter hat das Recht, die bestehenden Verträge ohne Angabe von Gründen jederzeit zu kündigen.

2.2.6 Rechtsansprüche gegenüber der Registrierung

Es bestehen weder Rechtsansprüche auf Durchführung oder Beibehaltung einer Registrierung noch auf Zuweisung oder Unabänderlichkeit bestimmter Nutzer-Kennungen. Der Anbieter behält sich vor, diesbezügliche Anträge oder Wünsche in bestimmten Fällen, insbesondere bei Verstößen gegen die im Pkt. 1.2.2 (Voraussetzungen für die Teilnahme am You-rope.net Marktplatz) definierten Voraussetzungen für eine Teilnahme am Portal ohne Begründung abzulehnen, Nutzungsbefugnisse einzelner Kunden zu unterbrechen, einzuschränken, zu beenden und/oder auch für die Zukunft auszuschließen.

2.2.7 Angegebene Daten

Jeder Kunde ist allein verantwortlich für die rechtliche Zulässigkeit der Verwendung seines Benutzernamens und der angegebenen Daten sowie die hinreichende Geheimhaltung seines Passwortes. Ihm wird jegliche unter seinen registrierten User-Merkmalen erfolgte Nutzung zugerechnet. Eine unbefugte Verwendung des eigenen Benutzernamens bzw. Passwortes durch Dritte ist You-rope.net GmbH nach Kenntnis jedenfalls unverzüglich mitzuteilen; dies befreit den betroffenen Kunden nicht von seiner Haftung für infolge eines Missbrauchs bereits verursachte Schäden.

2.3 Nutzung und Verantwortlichkeit des Kunden

2.3.1 Verantwortlichkeit des Kunden

Jeder Kunde haftet in vollem Umfang für die rechtliche Unbedenklichkeit des von ihm erstellten und/oder verbreiteten Contents. Er hat insbesondere sicher zu stellen, dass seine Beiträge frei von pornografischen, Gewalt verherrlichenden, menschenverachtenden, beleidigenden, verleumderischen, bedrohenden, zu Straftaten ermutigenden oder rassistischen Inhalten sind sowie keinerlei Rechte Dritter verletzen und keine andere Person oder Firma in sonstiger Weise ungebührlich belästigen. Vornehmlich sind dabei fremde Urheber-, Marken- und Namensrechte zu beachten und Eingaben, die zur Annahme der unbefugten Anmaßung solcher Rechte oder zur Herbeiführung von Verwechslungen oder Irreführungen geeignet sind, strikt zu vermeiden.

2.3.2 Rechtsvorschriften bzgl. Inhalten von Kunden

Es obliegt stets demjenigen Kunden, der bestimmte Inhalte (v.a. Bilder, Logos, bekannte Namen/Bezeichnungen oder künstlerische/literarische Werke) ins Netz stellt, sich über die einschlägigen Rechtsvorschriften hinreichend zu informieren und gegebenenfalls die Einholung erforderlicher Rechte zu besorgen.

2.3.3 Verstoß gegen Verhaltenspflichten

In allen Fällen eines Verstoßes gegen seine Verhaltenspflichten, v.a. bei Erstellung und Verbreitung seiner Beiträge, hat der Kunde You-rope.net GmbH hinsichtlich sämtlicher an sie gerichteter Ansprüche Dritter vollkommen schad- und klaglos zu halten; dies umfasst auch die Kosten notwendiger und zweckmäßiger Rechtsverfolgung oder -verteidigung.

2.3.4 Entstehende Kosten bei Verstößen

Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass You-rope.net GmbH für den Aufwand zur Beseitigung der Folgen einer von ihm zu vertretenden rechtswidrigen Nutzung ihrer Websites oder sonstigen Vertrags- bzw. AGB-Verletzung – unbeschadet allenfalls weiter gehender Ersatzansprüche – jedenfalls eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 100,-- als pauschalierte Mindestentschädigung in Rechnung stellen kann. Die Geltendmachung eines darüber hinaus gehenden Schadens bleibt vorbehalten.

2.4 Überwachung und Verantwortlichkeit von You-rope.net

2.4.1 Überwachung durch You-rope.net

You-rope.net GmbH trifft keine Pflicht zur generellen Überwachung der Vorgänge auf ihren Websites oder zu aktiven Nachforschungen hinsichtlich potentieller Rechtsverletzungen der Kunden. Die von diesen ohne Veranlassung durch You-rope.net GmbH übermittelten Informationen oder deren Empfänger werden vorweg weder ausgewählt noch verändert.

2.4.2 Redaktionelle Überwachung

Lediglich eigene redaktionelle und die im Rahmen angebotener Online-Foren von Kunden zu bestimmten vorgegebenen Themen übermittelten, längerfristig allgemeinem Zugriff ausgesetzten Inhalte unterliegen regelmäßiger Kontrolle durch Stichproben. Im Übrigen kann für erkennbar fremde Inhalte, einschließlich solcher, auf die mittels Link-Setzung durch You-rope.net GmbH oder einen Kunden verwiesen wird, sowie bezüglich der Verwendung von bereit gestelltem Speicherplatz durch die Kunden seitens You-rope.net GmbH keine Überwachung gewährleistet bzw. Haftung übernommen werden.

2.4.3 Überarbeitung von Daten durch Mitarbeiter des Anbieters

Der Kundencontent wird je nach Vereinbarung und technischer Möglichkeit entweder durch Mitarbeiter des Anbieters oder durch den Kunden bzw. eine vom Kunden beauftragte Person gepflegt. Dies gilt auch für die Definition und Zuordnung von Bezugsquellen (Geschäftslokale mit Adressen.)
Der Anbieter behält sich vor, im Falle von offensichtlichen Mehrfachanlagen von Adressen (Doubletten) nach Rücksprache mit dem Kunden, diese Daten zu bereinigen.

2.4.4 Maßnahmen bei Verstößen

Bei Kenntnisnahme von Verstößen gegen geltendes Recht oder inakzeptabler Missachtung der unter redlichen Benutzern des www gepflogenen Anstandsregeln durch bestimmte Kunden wird You-rope.net GmbH jedoch unverzüglich alle von ihr für geboten und zweckmäßig erachteten Maßnahmen zur Abstellung ergreifen. In Betracht kommen dabei v.a. Abmahnung, Löschung betroffener Beiträge, Sperre des verantwortlichen Kunden und/oder allenfalls die Weitergabe seiner Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung.

2.4.5 Hinweise durch Nutzer

Alle Leser/Kunden/Nutzer können jederzeit den Anbieter von auf You-rope.net GmbH angebotenen Portalen entdeckten rechtswidrigen Inhalten schriftlich oder per E-Mail unter office@you-rope.net unterrichten. Die unter Berücksichtigung der konkreten Umstände angemessenen und zumutbaren Schritte werden daraufhin eingeleitet, sofern die erhobenen Vorwürfe hinreichend bescheinigt sind. Ein Anspruch auf Ergreifung bestimmter gewünschter Maßnahmen wird nicht eingeräumt.

2.5 Datenschutz, Werbesendungen, Newsletter

2.5.1 Datenschutz

Die Firma You-rope.net legt größten Wert auf die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Beim Aufbau der Webseite wurde besonderes Augenmerk darauf gelegt, keine Technologien zu verwenden, die eine automatisierte Weiterleitung von Benutzer- oder Kundendaten an andere Firmen, Personen oder Organisationen ermöglichen.

2.5.2 Angegebene Daten

Der registrierte Kunde nimmt die standardgemäße Speicherung und Verarbeitung seiner angegebenen Daten auf den Servern des Anbieters zur Kenntnis. Diese Angaben werden im Einklang mit dem Datenschutzgesetz vertraulich behandelt und für Zwecke der Kundenevidenz, des Zahlungsverkehrs und eigener Marketing-Maßnahmen verwendet.

2.5.3 Übermittlung der Daten an Dritte

An Dritte können die registrierten Daten nur zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder behördlicher Anordnungen sowie bei offensichtlich überwiegendem rechtlichem Interesse (v.a. zu Zwecken effektiver Rechtsverfolgung oder -verteidigung) übermittelt werden.

2.5.4 Werbesendungen und Widerruf für Kunden

Der Kunde erklärt sich mit der Zusendung von E-Mails (u.a. in Form von Newsletter auch mit Werbecharakter) durch You-rope.net GmbH einverstanden. Für die Weitergabe seiner Daten zu kommerziellen Zwecken und entsprechende Zusendungen Dritter wird die Zustimmung grundsätzlich gesondert eingeholt.

2.5.5 Spezielle Bestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB aufgrund zwingender Gesetzesvorschriften ganz oder zum Teil unwirksam sein bzw. werden, bleibt die Geltung des davon nicht betroffenen Inhalts unberührt.

You-rope.net GmbH
Adambergergasse 4/22
A – 1020 Wien
Tel | + 43 (0)1 2123781
E-Mail | office@you-rope.net

Firmenbuchnummer: FN 417885 m
Firmenbuchgericht: HG Wien
UID-Nummer: ATU68801219
IBAN: AT49 1200 0100 0762 0726
BIC: BKAUATWW