Herstellerverzeichnis

Seit 1987 erfüllt Lenz Funktionsbekleidung höchste Ansprüche im Sport-, Arbeits- und Freizeitbereich.

Lenz Funktionsbekleidung steht neben optimalem Tragekomfort, bester Passform und modernsten Faserkompositionen auch für das patentierte S.E.P.-System.

Um eine konstant hohe Qualität der Produkte halten zu können, werden alle Textilien in Europa entwickelt und produziert.
Austria Schwarzach
Lothar Daniel Bechtold

The designer plays with styles and conventions, with patterns and fabrics, with expressions and impressions. In his collections sporty dynamism meets soft elegant shapes. A new kind of fashion emerges due to great attention to detail and the courage to mix. Garments in a fashion-style that strinkingly resembles the lifestyle of its buyers: distinctive, with an eye for design and independent. Fashion like a second skin. Fashion as a sign of personality. Just favorite pieces.


 
Austria Krumbach

Das Label MarS steht für Individualität, gute Verarbeitung und Qualität. Es ist das Label und die

Mode für Frauen die gerne bemerkt werden.



Taschen von MarS sind Unikate, die allen Ansprüchen des (urbanen) Lebens gerecht werden und der perfekte Begleiter für den Tag sind. Die Details und die oftmals händische Endverarbeitung geben jeder Tasche die Besonderheit, die sie zu “Deinem” Stück werden lassen. Seit Anfang 2014 leistet das Label MarS einen Beitrag zur Bereicherung der österreichischen Modeszene und präsentiert Mode für Frauen, die gerne bemerkt werden. Die oftmals absolut einzigartigen Teile aus sehr guten und/oder außergewöhnlichen Materialien präsentieren sich in verschiedenen Stilformen von romantisch bis clean und sophisticated. Die Kleidung ist professionell verarbeitet und auf Individualität wird viel Wert gelegt – es soll möglichst kein Kleidungsstück wie das andere sein.


Der Name “MarS” ist ein Akronym aus Vor- und Nachnamen der Designerin Marlen Sabetzer. Und das Wortspiel  der Webadresse ist Programm: MarS-Anfertigung.

Das Initiator-Produkt des Labels waren Taschen aus Werbe-Schlüsselbändern, “Lanyards”, welche nun jederzeit gerne (so lange der Vorrat reicht) nach Kundenwunsch “MarS-gefertigt” werden. Farbe, Größe, Verschluss- und Träger-Varianten lassen sich wie gewünscht umsetzen und der Kunde oder die Kundin bekommt ein absolutes Unikat. Auch „personalisierte“ Taschen aus selber gesammelten Schlüsselbändern sind möglich!

 
Austria Wien

Meisterstücke nach Maß


Die Wüsche der KundInnen nach eingehender Beratung unter Berücksichtigung von Stil und Bekleidungsrichtlinien durch handwerkliches Können bestmöglich zu erfüllen.“

Dieser Leitsatz prägt von jeher mein Schaffen und stellt die Grundlage für die Umsetzung von Meisterstücken nach Maß dar, deren Realisierung meine größte Leidenschaft ist. Es ist mir ein Vergnügen, meine KundInnen attraktiver, glücklicher und zufriedener zu machen.

Jedes Kleidungsstück hat einen bestimmten Zweck zu erfüllen. Den Zweck bestimmen Sie als KundIn, wir dürfen Ihnen bei der bestmöglichen Zweckerfüllung beratend zur Seite stehen. Wir wollen nicht „verkleiden“, sondern Ihre Persönlichkeit und Ihre individuellen Proportionen bestmöglich zur Geltung bringen.

Austria Wien

Meyota Designbüro


2005 von Irene Schenk als Taschenmanufaktur in Wien gegründet, hat sich das Unternehmen dank mehrfacher Kooperationen und Aufträgen zu einem Designbüro entwickelt, das Produkte von der Idee über das Prototyping bis zur Betreuung der Produktion von u.a. Taschenkollektionen, Arbeitskleidung, Ausstattung von Hotels begleitet. Am Anfang des Auftrages steht für meyota die Funktion im Mittelpunkt und die Problemlösung führt damit zwangsläufig zu einer  Ästhetik, die auf unnötige Elemente (z.B. Ziernähte..) verzichten kann. Die Schönheit, die Form der gestalteten Produkte ergibt sich durch notwendige Arbeitsschritte. Daraus ergibt sich ein klares, reduziertes und praktisches Design. SCHÖN.PRAKTISCH.

meyota arbeitet je nach Auftrag mit einem Team von SpezialistInnen wie TextildesignerInnen, technischen ZeichnerInnen, SchnittzeichnerInnen und ProduktdesignerInnen zusammen und bietet so eine jeweils optimale Betreuung und Lösung für das Projekt.

meyota wurde mit einem red dot Preis und dem IF Preis für Design ausgezeichnet.

Nachhaltig...heisst für meyota, dass alle Leder chromfrei gegerbt sind, persönlicher Kontakt mit Lieferanten und Kunden besteht,in Europa produziert wird und Restmaterialen weiterverarbeitet werden.


Austria Wien

"Softshellmäntel und Softshellröcke - Funktionalität kombiniert mit klaren Linien führen zu einem eleganten, alltagstauglichen Lieblingsstück.“


Miamnuk Design steht für funktionale Kleidung die elegant den Alltag bewältigt.Die Entwürfe kombinieren ungewöhnliche Materialien mit der Reduktion auf klare Linien und Formen. Die winddichte, wasserabweisende und atmungsaktive Eigenschaft des Materials Softshell kombiniert Design und Funktionalität.

Miamnuk schneidert für Groß und Klein.

Alle Einzelstücke und Kleinserien entstehen im Wiener Atelier.

Austria Wien
Custom Made Shoes Vienna
Die Zeiten der ewigen Suche nach DEM perfekten Paar Stilettos, High Heels oder Stiefeletten sind vorbei. Jetzt heißt es: selbst kreativ werden und den persönlichen Traumschuh entwerfen!

In unserem Shopatelier kann aus mehr als 100 verschiedensten Materialien der perfekte Schuh zusammengestellt werden - passend zu jedem Typ. Wir bieten Glattleder, Velourleder, Lackleder, Glitzermaterialien und fast alle Farben, von klassisch bis schrill. Mit außergewöhnlichen Accessoires können ausgewählte Specialmodelle nach persönlicher Vorliebe kombiniert werden.

 
Austria Wien

Where and how does “nice to meet me” produce their clothes?


The design is developed in Austria.

The manufacturing is done in a family atelier in Bruno, Czech Republic, an hour and a half away from Vienna. Fair and clean production is assured through personal and permanent contact with the supplier.

nice to meet me believes clothes are global products that need regional production in order to develop a closer relationship with the people behind the manufacturing process. Being aware that we are connected throughout the production process with the people taking part of it, from the creation of the fiber and fabric until the final consumer, allows a better understanding of the idea that we are all part of this planed that every decision that we take affects the rest of us. Feel connected- be fair.

 
Austria Maria Gugging